Holen Sie Ihr Geld zurück • Wir helfen Ihnen dabei

Wohlverhaltensperiode

Nach Ankündigung der Restschuldbefreiung durch das Gericht muss der Arbeitgeber oder Rententräger des Schuldners weiterhin die pfändbaren Beträge des Einkommens an einen vom Gericht bestellte Treuhänderinnen bzw. Treuhänder abführen. Der Schuldner ist verpflichtet sich für die Dauer von 6 Jahren gegenüber seinen Gläubigern wohl zu verhalten. In diesen sechs Jahren müssen vom Schuldner bestimmte Obliegenheiten erfüllt werden, insbesondere muss dieser:

  • Eine angemessene Erwerbstätigkeit ausüben, bzw. wenn dieser erwerbslos ist, sich um eine solche bemühen und jede zumutbare Arbeit annehmen.
  • Ererbtes Vermögen zur Hälfte an die Treuhänderin bzw. den Treuhänder herausgeben und
  • jeden Wohnungs- und Arbeitsplatzwechsel anzeigen

Warum die BDE Inkasso?

tick1 kostenlose Erstberatung
tick2 professionelle Bearbeitung
tick3 überdurchschnittliche Erfolge
tick4 Erhöhung Ihrer Liquidität
Sie erreichen das BDE Inkasso Büro unter der Telefonnummer +49 (0)2166 55526-72
Sie haben offene Forderungen?
Wir beraten Sie vorab kostenlos!
+49 (0)2166 55526-72