• Damit Ihr Geld nach Hause kommt •

Sachpfändung

Die Sachpfändung im Zwangsvollstreckungsverfahren fällt in die Zuständigkeit der Gerichtsvollzieher. Sie wird durch die Inbesitznahme beweglicher Sachen oder Anbringung eines Pfandsiegels der sich in Besitz des Schuldners befindlichen Sachen vollzogen. Diese werden versteigert und der Erlös wird an den Gläubiger ausgekehrt.

Warum die BDE Inkasso?

tick1 kostenlose Erstberatung
tick2 professionelle Bearbeitung
tick3 überdurchschnittliche Erfolge
tick4 Erhöhung Ihrer Liquidität
Sie erreichen das BDE Inkasso Büro unter der Telefonnummer +49 (0)2166 55526-72
Sie haben offene Forderungen?
Wir beraten Sie vorab kostenlos!
+49 (0)2166 55526-72