• Damit Ihr Geld nach Hause kommt •

Pfändungsfreigrenze

Als Pfändungsfreigrenze wird der Betrag des Arbeitseinkommens, der nicht pfändbar ist, bezeichnet. Dem Schuldner soll durch die Freigrenzen ein angemessener Einkommensteil verbleiben, um somit einen gesicherten Lebensunterhalt zu erhalten. Welche Pfändungsfreigrenze für einen Schuldner gilt, hängt davon ab, für wie viele Personen der Schuldner unterhaltspflichtig ist.

Warum die BDE Inkasso?

tick1 kostenlose Erstberatung
tick2 professionelle Bearbeitung
tick3 überdurchschnittliche Erfolge
tick4 Erhöhung Ihrer Liquidität
Sie erreichen das BDE Inkasso Büro unter der Telefonnummer +49 (0)2166 55526-72
Sie haben offene Forderungen?
Wir beraten Sie vorab kostenlos!
+49 (0)2166 55526-72